Direkt zum Inhalt

  • Suchen

  • RSS Feeds

  • Letzte Kommentare

  • Wir schrieben, Ihr spendet ;-)

    geschrieben am 09. Dezember 2013 von Jens Berger

    p.s.: Wer die traditionelle Banküberweisung bevorzugt, kriegt die Kontonummer über eine kurze Mail mit dem Betreff “Kontonummer her!”.

    Danke!
    Jens und Tom

    26 Kommentare

    SF-Interview: Jetzt spricht ein Juso!

    geschrieben am 06. Dezember 2013 von Joerg Wellbrock

    Von Jörg Wellbrock alias Tom W. Wolf

    In unserem Interview stellt sich Munib Agha von den Jusos in Erlangen Fragen über die SPD, die (Un-)Verständlichkeit des Koalitionsvertrages, die Große Koalition und spricht über die vermeintlichen Drohanrufe bei kritischen SPD-Mitgliedern.

    Munib Agha ist 24 Jahre alt, in Mühldorf a. Inn in Oberbayern geboren und studiert seit 2008 Mathematik. In die SPD ist er 2009 eingetreten, seit 2011 ist Agha in Erlangen Vorsitzender der Jusos.

    P.S. Mit diesem Interview schließe ich meine kleine Reihe von Artikeln und Kommentaren (eine Satire war auch noch dabei), die ich nach der Bundestagswahl geschrieben habe. Es ist wohl ein runder Abschluss, wenn ein Juso in dieser Sache das letzte Wort hat.

    78 Kommentare

    SPD-Drohanrufe: Ein Fake mit Folgen?

    geschrieben am 05. Dezember 2013 von Joerg Wellbrock

    Von Jörg Wellbrock alias Tom W. Wolf

    Kommentar

    Genossinnen und Genossen müssen leidensfähig sein dieser Tage. Spätestens nachdem feststand, dass die Parteispitze eine Große Koalition anstrebt, waren starke Nerven und ein kühler Kopf gefragt. Jetzt, da die Mitgliederbefragung rechts in die Zielgerade einbiegt, belastet die Meldung, kritische Genossen hätten aus dem Willy-Brandt-Haus Drohanrufe bekommen, die Stimmung zusätzlich. Wurde da tatsächlich Druck ausgeübt?

    Es war angeblich ein Mitarbeiter von Andrea Nahles, der zum Hörer griff und Gegnern der Großen Koalition Sätze wie diesen sagte: „Du hast doch noch Ambitionen in der Partei.“ Im gleichen Atemzug erfolgte die Aufforderung, sich zur Großen Koalition zu bekennen. Am anderen Ende der Leitung saß unter anderem Fabian Verch, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bruchsal. Der staunte nicht schlecht, als er an der Telefonnummer erkannte, dass der Anruf ganz offensichtlich tatsächlich aus dem Willy-Brandt-Haus kam. Da er sich zuvor bei Maybritt Illner offen gegen die Große Koalition ausgesprochen hatte, wird der Anruf authentisch gewirkt haben. War er aber nicht – das sagt zumindest Andrea Nahles, die sich empört zeigte, als die Sache öffentlich wurde. Den Artikel weiterlesen »

    178 Kommentare

    Auf der Suche nach den Wahlkampf-Ideen der CDU

    geschrieben am 04. Dezember 2013 von Joerg Wellbrock

    Von Jörg Wellbrock alias Tom W. Wolf

    Bei “Hart aber fair” vom 11.11.2013 hat CDU-Mann Armin Laschet versucht, “bestimmte Ideen” der CDU im vergangenen Wahlkampf zu erklären.
    Geschafft hat er es nicht.

    18 Kommentare

    Große Koalition: Später ist super!

    geschrieben am 02. Dezember 2013 von Joerg Wellbrock

    Von Jörg Wellbrock alias Tom W. Wolf

    Rubrik:Satire

    Der Sigmar Gabriel ist ja ein Fuchs. Als er uns armen Unwissenden klar machen wollte, warum die Vorratsdatenspeicherung für den Weltfrieden wichtig ist, hat er sich auf Norwegen berufen. Und dass die Norweger Verbrecher richtig gut fangen können, weil sie die Vorratsdatenspeicherung haben. Obwohl …
    Den Artikel weiterlesen »

    70 Kommentare

    Seite 33 von 376« Erste...1020...32333435...4050...Letzte »