Direkt zum Inhalt

  • Suchen

  • RSS Feeds

  • Letzte Kommentare

  • Syrien: Demontage eines Landes und seiner Bevölkerung

    geschrieben am 27. September 2016 von Joerg Wellbrock (Tom W. Wolf)

    16641056319_694411a5a7_mIn Syrien herrscht ein „Regime“, ein „Machtapparat“, angeführt vom „Despoten“, Diktator“ oder wahlweise auch „Machthaber“ Bashar al-Assad. Wir lesen das täglich, und wir hinterfragen diese Wertung schon lange nicht mehr, wenn wir es überhaupt je taten. Doch Syrien ist ein Land, das einst durchaus modern, fortschrittlich und weltoffen war. Im Grunde ist es das noch immer, doch diese Perspektive stört die Sicht derer, die ihre eigenen Ziele in Syrien verfolgen. Das meint zumindest Tim Anderson in seinem Buch „Der schmutzige Krieg gegen Syrien“. Doch auch andere Journalisten melden Zweifel an den offiziellen Versionen an.

    Syrien, 2011:

    Eine weitere Demonstration für Assad begann … sie mag eine Teilnehmerzahl von 200.000 bis zum Mittag erreicht haben … Es wurden keine Leute wie bei Saddam Hussein herangekarrt zum Omayad Platz (Damaskus) … die einzigen Soldaten standen bei ihren Familien. Wie berichtet man über eine regierungsfreundliche Demonstration während der arabischen Erwachens? Dort waren verschleierte Frauen, alte Männer, tausende von Kindern … wurden sie gezwungen? Ich glaube es nicht.Den Artikel weiterlesen »

    164 Kommentare

    Feindbild Putin: Der Mann, der zu viel wusste

    geschrieben am 22. September 2016 von Joerg Wellbrock (Tom W. Wolf)

    vladimir_putin_as_a_childWarum ist Putin für den Westen ein Feindbild? Der klassische Ost-West-Konflikt funktioniert schließlich nicht mehr, Russland ist kein sozialistisches Land. Dass der russische Präsident Amerikanern und Europäern trotzdem ein Dorn im Auge ist, liegt eher daran, dass er nicht so funktioniert, wie man das früher einmal erwartet hatte. Den Artikel weiterlesen »

    234 Kommentare

    Wenn ein WELT-Journalist sich am Chlorhuhn verschluckt

    geschrieben am 31. August 2016 von Joerg Wellbrock (Tom W. Wolf)

    TTIPOffener Brief

    In der WELT ist ein Artikel zum Thema TTIP erschienen, der mir kalt über den Rücken lief. Statt mich im stillen Kämmerlein darüber aufzuregen, habe ich einen offenen Brief an den Autor Dirk Schümer geschrieben.
    Jetzt geht es mir zumindest ein bisschen besser.

    Lieber Herr Schümer,

    Dirk Schümer, so viel Zeit muss sein. Sie haben einen Artikel geschrieben, der wohl nicht nur mir die Schuhe ausziehen dürfte. Denn Ihr Rundumschlag ist – um im Bild zu bleiben – so grenzüberschreitend, dass jeder halbwegs vernünftige Mensch sich angesprochen und herabgesetzt fühlen muss.
    Ihr Stück trägt den Titel „Wer gegen Freihandel ist, ist gegen die Vernunft“. Womit Sie schon eindrucksvoll die Schlichtheit Ihres Denkens zur Schau stellen. Was aber noch viel erschütternder ist: Sie reduzieren die Freihandelsabkommen TTIP und Ceta auf den freien Handel, auf die wunderschöne Welt der vielen, neuen und tollen Arbeitsplätze und bringen es fertig, flüchtende Menschen mit Chlorhühnern zu vergleichen. Den Artikel weiterlesen »

    21 Kommentare

    Grenzen dicht ?!

    geschrieben am 30. August 2016 von Gastautor

    lossy-page1-800px-Bariyer.TIFEine Gastglosse von Christoph Jehle

    Die in letzter Zeit immer häufiger vorgebrachte Forderung, die Grenzen zu schließen, ist in der Praxis so sinnvoll wie die Forderung nach schönem Wetter. Und wie eine Erfüllung der Forderung nach dauerhaft schönem Wetter mit drastischen Nebenwirkungen wie Wassermangel einhergehen würde, wäre auch ein Schließen der Grenzen fatal.

    EU-Außengrenzen

    Die Sicherung der EU-Außengrenzen obliegt den peripheren EU-Mitgliedsstaaten, die eine Grenze zu einem Nicht-EU-Mitgliedsstaat besitzen. Diese werden durch ihre periphere Position somit gleich zweifach belastet, während Deutschland von EU-Mitgliedsländern umgeben ist. Länder mit im Vergleich zur Landesfläche großen Küstenlängen wie Griechenland oder Italien haben praktisch keine Chance, ihre Küsten vollständig abzusichern. Den Artikel weiterlesen »

    76 Kommentare

    Türkei: Alles sauber, oder was?

    geschrieben am 17. Juli 2016 von Joerg Wellbrock (Tom W. Wolf)

    13692620_1120517777991096_5317031089102227071_n

    43 Kommentare
    Seite 1 von 141234...10...Letzte »