Direkt zum Inhalt

  • Suchen

  • RSS Feeds

  • Letzte Kommentare

  • Doppelte Staatsbürgerschaft, doppelte Nullnummer: AfD in Rauten-Optik

    geschrieben am 08. Dezember 2016 von Joerg Wellbrock (Tom W. Wolf)

    600px-angela_merkel_10Ist es so, wie die „Süddeutsche Zeitung“ schreibt? „Die CDU nimmt wegen der Flüchtlingspolitik Rache an der Kanzlerin.“ Die Zeitung nimmt Bezug auf den Beschluss den CDU-Bundesparteitages, der mal eben entschieden hat, dass die doppelte Staatsbürgerschaft irgendwie doch nicht so das Gelbe vom Ei sei.

    Da Angela Merkel nun aber diesen Beschluss überhaupt nicht lustig findet, nimmt die SZ an, es handele sich um einen Racheakt der Parteibasis an der Kanzlerin. Würde das stimmen, wäre es ziemlich infantil, aber sei‘s drum, wir sprechen von der CDU, da gehört ein bisschen Infantiles halt dazu. Nur ist zu vermuten, dass die „Süddeutsche Zeitung“ mit ihrer These danebenliegt. Den Artikel weiterlesen »

    86 Kommentare

    Merkel macht‘s: Inhalte ade!

    geschrieben am 21. November 2016 von Joerg Wellbrock (Tom W. Wolf)

    show-me-1123314_960_720#Mehrwutstropfen/Kommentar

    Und es geht los. Merkel hat völlig überraschend bekannt gegeben, dass sie erneut Kanzlerin werden möchte. Die SPD ist sich noch unschlüssig, was kein Wunder ist, wenn man bedenkt, dass sie – Holzstück und Messer in der Hand – immer noch nicht fertig ist mit dem Schnitzen ihres Top-Kandidaten. Cem Özdemir von den Bundeswehroliven freut sich auf die „harte politische Auseinandersetzung“, während Parteifreundin Rebecca Harms sich 2017 durchaus eine schwarz-grüne Regierung vorstellen kann. Zwischendurch wird noch die Sache mit dem Bundespräsident abgehakt, Steinmeier lässt den Gelassenen raushängen, während die Abgehängten sich fragen, was das alles mit ihnen zu tun hat. Den Artikel weiterlesen »

    165 Kommentare

    Endlich! Die sozialdemokratische Wende

    geschrieben am 08. Oktober 2016 von Joerg Wellbrock (Tom W. Wolf)

    spd-titelbildDie Bundestagswahl naht! Und für die Parteien bedeutet das natürlich, sich jetzt aufstellen und positionieren zu müssen. Das gilt auch und gerade für die SPD, die ja derzeit nicht zwingend zu den Favoriten zählt. Daher meine Wahlempfehlung in Form einiger Tipps, die die Partei ganz sicher beherzigen wird. Oder eben ganz sicher nicht.


    Es wird Zeit für eine sozialdemokratische Wende!
    Die SPD muss unverzüglich, sofort, in der nächsten Zeit
    auf lange Sicht kurzfristig etwas tun.
    Sie muss der Armut reich und wohlhabend entgegentreten,
    in ständiger Bewegung sein, den Stillstand wahren,
    bewegungslos in rasendem Tempo weiter ruhen. Den Artikel weiterlesen »

    51 Kommentare

    Die l-weilige K-Frage

    geschrieben am 30. August 2016 von Joerg Wellbrock (Tom W. Wolf)

    merkel#wolfswort

    Macht sie’s oder macht sie’s nicht?
    Und wenn ja, warum eigentlich nicht?
    Die aktuell in fast allen Medien diskutierte „K-Frage“ ist so überflüssig wie unnötig.

    Denn es ist die Politik, für die Angela Merkel steht, die beseitigt werden muss.

    Dazu mein Kommentar:

    P.S. Zugegeben, zum Stimmenimitator werde ich in diesem Leben wohl nicht mehr, also möge man nicht zu streng mit mir umgehen.

    ——————————————————————————————————-
    Bild: David Seaton

    21 Kommentare

    Alles in Ordnung mit Ihnen, Herr Steinmeier?

    geschrieben am 21. Juni 2016 von Joerg Wellbrock (Tom W. Wolf)

    MSC_2014_Steinmeier-Speech_Kleinschmidt_MSC2014Kommentar

    Natürlich hat Frank-Walter Steinmeier recht, wenn er anmerkt, dass „lautes Säbelrasseln und Kriegsgeheul“ nicht die Lösung sein kann, um mit Russland klarzukommen. Schon die heftigen Reaktionen aus dem Regierungslager (inklusive der ständig auf Krawall gebürsteten und Blut schmeckenden Rebecca Harms) sprechen für die Richtigkeit seiner Worte. Und wenn Norbert Röttgen (CDU) von „wirklich ungeheuerlichen Vorwürfen“ spricht, kann das als weiterer Beleg für die korrekte Einschätzung Steinmeiers gewertet werden.

    Das Konstruieren des Feindbildes Russland (oder besser: Putin) hat inzwischen ja so viel Fahrt aufgenommen, dass Schwindelgefühle zum täglichen Alltag gehören. Russland dopt viel, viel schlimmer als andere Länder. Russland hat die bösesten bösen Hooligans auf der ganzen Welt. Russland greift ständig Länder an und bedroht die NATO aufs übelst Übelste. Das Ganze hat mittlerweile Formen und Ausmaße angenommen, dass man es eigentlich schon nicht mehr ernst nehmen kann (wenn es denn nicht so verdammt ernsthaft wäre!). Den Artikel weiterlesen »

    148 Kommentare
    Seite 1 von 212